Basstrommel Mahagoni Ø 40 x 45-47cm Ziegenfell incl. 2 Sticks Bass Drum Medieval

239,00 (as of 28. Oktober 2018, 23:46)

Dieser Trommeltyp wurde ursprünglich zum ersten Mal im Mittelalter als Landsknechttrommel gefertigt. Man trägt sie entweder seitlich – am besten an einem Gürtel befestigt – oder aber vor dem Bauch. Gespielt wird auf dieser speziellen Art von Trommel im Normalfall mit jeweils zwei Schlägeln.
Möchten Sie die Trommel nicht tragen, so kann sie auch auf einem Ständer für Basstrommeln gespielt werden.
Der Klang ist sehr dominant und vor allem weittragend. Die Basstrommel hat zweiseitig mit Spannreifen aufgezogene Felle. Bei diesen Fellen handelt es sich um Ziegenfelle, welche über robuste Nylonschnüre gegeneinander verspannt werden. Zusätzlich gibt es eine Tragekordel.

Beschreibung

Basstrommel – Landsknechttrommel Mittelalter Ø 40 cm x 45-47 cm

Dieser Trommeltyp wurde ursprünglich zum ersten Mal im Mittelalter als Landsknechttrommel gefertigt. Man trägt sie entweder seitlich – am besten an einem Gürtel befestigt – oder aber vor dem Bauch. Gespielt wird auf dieser speziellen Art von Trommel im Normalfall mit jeweils zwei Schlägeln.
Möchten Sie die Trommel nicht tragen, so kann sie auch auf einem Ständer für Basstrommeln gespielt werden. (Diesen bieten wir ebenfalls in unserem Shop an.)

Der Klang ist sehr dominant und vor allem weittragend. Die Basstrommel hat zweiseitig mit Spannreifen aufgezogene Felle. Bei diesen Fellen handelt es sich um Ziegenfelle, welche über robuste Nylonschnüre gegeneinander verspannt werden. Zusätzlich gibt es eine Tragekordel.

Heute findet das Instrument in verschiedensten Bereichen Ihren Einsatz: auf mittelalterlichen Festivals und Feierlichkeiten, als Accessoires bei LARP/ Live-Rollenspielen, in Fanfarenzügen oder als Bassbegleitung in jeglichen Formen von musikalischen Sessions.
Meistens findet man sie in Kombination mit anderen Instrumenten zur wirkungsvollen und unterstützenden Begleitung des Klangbildes.

++ Sie möchten gern hören, was Sie kaufen? Kein Problem. Kontaktieren Sie einfach uns als Verkäufer, wir lassen Ihnen gern eine HÖRPROBE zukommen. ++

Material: Mahagoni-Holz in Lagen verarbeitet
Fell: beidseitig Ziegenhaut naturbelassen
Bespannung: robuste Nylonschnüre
Höhe: 45-47 cm
Durchmesser: 40 cm
Zubehör: 2 weiche Schlägel

stylemoebel/mysevendo Artikel-Nr.: I010250000
Dieser Trommeltyp wurde ursprünglich zum ersten Mal im Mittelalter als Landsknechttrommel gefertigt. Man trägt sie entweder seitlich – am besten an einem Gürtel befestigt – oder aber vor dem Bauch. Gespielt wird auf dieser speziellen Art von Trommel im Normalfall mit jeweils zwei Schlägeln.
Möchten Sie die Trommel nicht tragen, so kann sie auch auf einem Ständer für Basstrommeln gespielt werden.
Der Klang ist sehr dominant und vor allem weittragend. Die Basstrommel hat zweiseitig mit Spannreifen aufgezogene Felle. Bei diesen Fellen handelt es sich um Ziegenfelle, welche über robuste Nylonschnüre gegeneinander verspannt werden. Zusätzlich gibt es eine Tragekordel.
Heute findet das Instrument in verschiedensten Bereichen Ihren Einsatz: auf mittelalterlichen Festivals und Feierlichkeiten, als Accessoires bei LARP/ Live-Rollenspielen, in Fanfarenzügen oder als Bassbegleitung in jeglichen Formen von musikalischen Sessions. Meistens findet man sie in Kombination mit anderen Instrumenten zur wirkungsvollen und unterstützenden Begleitung des Klangbildes.
Material: Mahagoni-Holz in Lagen verarbeitet | Fell: beidseitig Ziegenhaut naturbelassen | Bespannung: robuste Nylonschnüre | Höhe: 45-47 cm | Durchmesser: 40 cm | Zubehör: 2 weiche Schlägel